Links überspringen

Reiseziel Panama

Panama liegt auf der Landbrücke zwischen Mittel- und Südamerika. Mit rund 4 Millionen Einwohnern zählt es zu einem der kleinsten Länder des amerikanischen Kontinents. An der schmalsten Stelle ist Panama nur ca. 60 km breit. Dafür beeindruckt das Land mit seinen fast 2.000 Küstenkilometern und seiner abwechslungsreichen Landschaft. In der Mitte wird Panama vom Panamakanal durchbrochen, der die Karibik im Norden mit dem Pazifik im Süden verbindet. Der Panamakanal gilt als eine der wichtigsten Wasserstraßen weltweit.

Das Klima in Panama wird durch Regen- und Trockenzeiten geprägt. Als beste Reisezeit eignet sich daher die Trockenzeit von Dezember bis März. Allerdings erblüht Panamas Natur vor allem in der abgemilderten Regenzeit von Juni bis August sowie im Dezember in ihrer vollen Pracht. So bietet Ihnen diese Reisezeit ein unvergessliches und farbenprächtiges Naturerlebnis. Die Temperatur liegt ganzjährig zwischen 26°C und 32°C, auch die durchschnittliche Wassertemperatur ist ganzjährig angenehm warm mit 26°C bis 28°C.

Traumhafte Karibikinseln mit kilometerlangen weißen Sandstränden, Palmen und türkisblauem Wasser, tiefgrüner Dschungel und ein entspanntes Lebensgefühl zeichnen Panama aus. Kein Wunder also, dass Panama zu einer der glücklichsten Nationen der Welt zählt. Neben der landschaftlichen Schönheit beeindruckt aber auch die pulsierende Hauptstadt Panama City. Moderne Wolkenkratzer wechseln sich hier mit alten Stadtteilen und deren bunten, kolonialen Hausfassaden ab.

Eine von Panamas Perlen ist die Provinz Bocas del Toro. Zu dieser Provinz gehören sechs Inseln und ein Stück Festland im Nordwesten des Landes. Dort erwarten Sie einige der schönsten Strände der Welt. Berühmt sind beispielsweise der Estrella Beach mit seinen unzähligen Seesternen oder der Red Frog Beach (benannt nach den dort vorkommenden kleinen roten Fröschen) auf der Insel Bastimentos. Außerdem zeigt sich Ihnen auf einer Wanderung durch den Naturpark auf Bastimentos die unglaubliche Artenvielfalt des tropischen Regenwaldes. Neben tauchen können Sie hier natürlich auch surfen oder andere Wassersportarten ausüben.

Ein weiteres Highlight ist der Coiba Nationalpark. Rund um die Inseln des Nationalparks können Sie Delfine, Haie, Barrakudas, Muränen, Thunfische und Schildkröten beobachten. Tauchen Sie ein in Panamas unglaubliche Unterwasserwelt und lassen Sie sich von der Schönheit des Landes ober- und unterhalb des Wassers begeistern. Ihrem Traumurlaub mit Karibik- Feeling steht hier nichts im Wege! Denn nicht nur Janosch wusste – „Oh, wie schön ist Panama“!

Bitte beachten Sie die Visums- und Einreiseerfordernisse, sowie gesundheitspolizeiliche Vorschriften und Empfehlungen!

Reise- und Sicherheitshinweise des Außenministeriums

Reisewetter

Zentrum für Reisemedizin

  • Hauptstadt: Panama City
  • Landessprache: Spanisch
  • Währung: Balboa
  • MEZ: – 7 Stunden
  • Reisezeit: ganzjährig

Unsere Reise-Vorschläge für Panama:

Unsere Reiseziele in Panama:

Klicken Sie einfach auf das gewünschte Ziel um mehr Informationen zu erhalten

Kontaktieren Sie uns