Links überspringen

Reiseziel Französisch-Polynesien

Französisch-Polynesien liegt etwa 17.000 km von Europa entfernt im Herzen der Südsee und besteht aus ca. 120 Inseln und Atollen. Diese erstrecken sich über ein Meeresgebiet von 4 Millionen km(vergleichbar mit Westeuropa). Die bekanntesten Inseln sind Tahiti mit der Hauptstadt Papeete, Moorea und Bora Bora. Eine Kombination verschiedener Inseln sollte Ziel jedes Traumurlaubes in Französisch-Polynesien sein, um einen Eindruck dieser wunderbaren Region zu bekommen.

Französisch-Polynesien als Teil der Südsee erfüllt alle Sehnsüchte nach türkisfarbenen Lagunen, weißen Sandstränden und unbeschwertem Lebensstil. Traumhafte Tauchziele, traditionell lebende Dorfgemeinschaften mit fröhlichen Menschen und die überaus reiche Kultur machen Ihren Urlaub unvergesslich. Genießen wird auf allen Inseln großgeschrieben und die Lebensfreude der Polynesier sorgt für eine entspannte Urlaubszeit. Noch immer fühlen sich die Inselbewohner stark mit dem „großen Bruder“ Frankreich verbunden, was sich in Sprache und Kultur widerspiegelt.

Obwohl sich die Inseln über ein riesiges Gebiet verstreuen, ist das Klima recht einheitlich, nämlich tropisch-warm und immerfeucht. Die Temperaturen betragen ganzjährig um die 30°C, auch die Wassertemperaturen sind mit 26°C bis 28°C das ganze Jahr über angenehm warm. Auch während der Trockenzeit von April bis Oktober muss man immer wieder mit Schauern und Gewittern rechnen.

Das “größte Aquarium der Erde” lockt mit märchenhaften Korallen und einer unbeschreiblichen Unterwasserwelt vor allem Taucher in sein Insel-Archipel. Zahlreiche Haiarten (z.B. Grau-, Zitronen-, Hammerhaie), Wale (z.B. Buckelwale), Rochen (z.B. Mantarochen, Adlerrochen, Leopardenrochen), Delfine, Meeresschildkröten, Barrakuda-Schwärme, Doktorfische, Makrelen und Muränen sorgen neben den farbenprächtigen Korallen und Schwämmen für ein atemberaubendes Taucherlebnis am anderen Ende der Welt.

Bitte beachten Sie die Visums- und Einreiseerfordernisse, sowie gesundheitspolizeiliche Vorschriften und Empfehlungen!

Reise- und Sicherheitshinweise des auswärtigen Amtes

Reisewetter

Zentrum für Reisemedizin

  • Hauptstadt: Papeete (Tahiti)
  • Sprachen: Französisch, Polynesisch
  • Währung: Pazifische Franc
  • MEZ: – 10 Stunden
  • Reisezeit: ganzjährig

Unsere Reise-Vorschläge für Französisch-Polynesien:

Unsere Reiseziele in Französisch-Polynesien:

Klicken Sie einfach auf das gewünschte Ziel um mehr Informationen zu erhalten

Kontaktieren Sie uns