Links überspringen

Tauchreise Tansania – Mnemba, Sansibar

Die zu Tansania gehörende Insel Sansibar steht für malerische Strände, schöne Unterkünfte und farbenprächtige, fischreiche Korallenriffe. Ganzjährig angenehme Temperaturen machen die klaren Gewässer um Sansibar zu einem der beliebtesten Tauchreise-Ziele in Afrika.

Leistungen

  • Flughafentransfers
  • 7 Übernachtungen in der Sunshine Marine Lodge
  • Sunshine Suite (Garden View)
  • Halbpension
  • Tauchpaket mit 10 Tauchgängen (5 Tauch-Tage)
  • Leihausrüstung
  • Früchte, Snacks und Wasser zwischen den Tauchgängen
  • Mnemba-Atoll Conservation Fee

Dauer: 1 Woche

Reisepreis: ab 1.295 Euro pro Person

Unverbindlich anfragen

Reisebeschreibung:

Die Anreise nach Sansibar erfolgt über den internationalen Flughafen der Insel. Dort angekommen, erwartet Sie ein Fahrer, der Sie in etwas mehr als einer Stunde zur wunderschön am Meer gelegenen Sunshine Marine Lodge bringt. Die Hotelanlage befindet sich bei Matemwe im Norden von Sansibar.

Die Sunshine Marine Lodge steht für ein umweltfreundliches Konzept, liegt direkt am Meer und bietet eine wunderbare Aussicht auf das vorgelagerte Mnemba-Atoll, wo sich einige der besten Tauchplätze von Sansibar befinden. Die Loge bietet 23 Zimmer in 7 Bungalows, die von einer schönen Gartenanlage umgeben sind.

Alle der gemütlichen und geräumigen Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer und eine Terrasse oder Veranda. Die Sunshine Marine Lodge wurde so angelegt, dass die stetige Meeresbrise für eine natürliche Kühlung sorgt. Im Restaurant werden frisch zubereitete Mahlzeiten serviert.

Direkt and die Loge angeschlossen, befindet sich unsere Partner Tauchbasis Dive Point Zanzibar. Die PADI Tauchbasis bietet von Anfänger-Tauchkursen bis zu Divemaster-Ausbildungen Kurse aller Art. Die Tauchgänge finden für gewöhnlich um das direkt vorgelagerte Mnemba Atoll statt. Zudem werden auch Ausfahrten zum bekannten Shanes Reef bei Nungwi angeboten, wo Makro-Liebhaber voll auf ihre Kosten kommen: Seepferdchen, Angler-, Geisterpfeiffenfische und Co gehören hier zu den Bewohnen!

Die vorgelagerten Riffe des Mnemba-Atolls bieten einen schönen Korallenbewuchs, großen Fischreichtum, sowie Begegnungen mit Schildkröten, Nacktschnecken, Oktopussen, etc. Getaucht wird vom Boot aus, wobei die hilfsbereite Crew Gäste zwischen den Tauchgängen mit Snacks, Früchten und Getränken versorgt. Auf dem Weg zu den Tauchplätzen sind Delfin-Beobachtungen möglich!

Eine Reise nach Sansibar lässt sich gut mit einer Safari auf dem Festland von Tansania oder einem Urlaub auf den Nachbarinseln Pemba und Mafia verbinden. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit – wir beraten Sie gerne!

Rückruf vereinbaren
Kontaktieren Sie uns