Links überspringen

Tauchreise Komodo – Seraya

Der Komodo Nationalpark vor der Küste von Flores in Indonesien gehört zu den sogenannten Naturweltwundern und wohl besten Tauchgebieten der Welt!

Sie suchen ein Tauch-Abendteuer fernab vom großen Trubel? Dann ist der Komodo Nationalpark genau das Richtige für Sie!

Die wunderbar intakten Riffe von Komodo bestechen durch Großfisch, eine enorme Artenvielfalt und beeindruckenden Fischreichtum. Kurzum, der Komodo Nationalpark ist ein ein absolutes Traum-Tauchreiseziel für erfahrene Taucher!

Leistungen

  • Transfer Labuan Bajo – Sudamala Resort Seraya retour
  • 7 Übernachtungen im Sudamala Resort Seraya
  • Beach Bungalow (Doppelzimmer)
  • Halbpension
  • Tauchpaket mit 10 geführten Tauchgängen
  • Inkl. Blei und Pressluft

Dauer: 1 Woche

Reisepreis: ab 1.545 Euro pro Person

Unverbindlich anfragen

Reisebeschreibung:

Die Anreise zum Komodo-Nationalpark vor der Küste von Flores erfolgt am besten über die internationalen Flughäfen von Jakarta oder Denpasar, Bali. Ein Zwischenstopp oder eine Verlängerung auf Bali sind somit problemlos möglich! Kontaktieren Sie uns – wir stellen Ihnen gerne ein passendes Tauchreise-Angebot zusammen!

Obwohl Flores und der vorgelagerte Komodo-Nationalpark mehr und mehr an Bekannt- und Beliebtheit gewinnen, hat sich die Region ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Gastfreundliche Menschen, leckeres Essen gepaart mit schönen Ausflugsmöglichkeiten, machen die indonesische Insel Flores auch abseits des spektakulären Tauchgebiets des Komodo Nationalparks zu einem spannenden Reiseziel!

Die kleine Stadt Labuan Bajo im Westen von Flores ist der Ausgangspunkt für Tauchgänge im Komodo-Nationalpark. Dieser wurde nicht zu Unrecht zu einem der Natur-Weltwunder gewählt. Neben den weltberühmten Waranen, liegt der wahre Reichtum des Komodo Nationalparks  unter der Wasseroberfläche.

Nahezu unberührte Riffe, ein großer Fischreichtum und eine atemberaubende Artenvielfalt erwarten Sie. Neben Großfisch wie Mantas, Haien, Napoleons und Co gibt es auch jede Menge Makroleben zu bestaunen. Da die Tauchplätze meist sehr strömungsreich sind, empfiehlt sich das Tauchgebiet eher für erfahrene Taucher.

Selbstverständlich darf auf einer Reise nach Flores eine Wanderung zu den bekannten Komodo-Waranen nicht fehlen. Die beeindruckenden Reptilien aus der Nähe zu beobachten ist ein unvergessliches Erlebnis!

Das Sudamala Resort Seraya liegt auf einer kleinen, gleichnamigen Insel ca. 10 Kilometer vor der Küste von Labuan Bajo im Westen von Flores. Die Überfahrt per Boot dauert ca. 30 Minuten. Die knapp eineinhalb Kilometer lange und 200 Meter breite Insel liegt am Rande des Komodo Nationalparks und bietet einen traumhaft weißen Sandstrand mit 25 komfortablen Bungalows und Suiten. Zudem gibt es einen Salzwasser-Swimmingpool, ein Sonnendeck mit bequemen Liegen, ein Restaurant und eine Bar. Ein Internetzugang sorgt für eine Verbindung zur Außenwelt.

Auf dem Resort-Gelände befindet sich die PADI Tauchbasis von Aqura Dive. Neben Tauchgängen am Hausriff werden täglich Bootsausfahrten in den Komodo Nationalpark sowie Tauchkurse für verschiedene Erfahrungslevel angeboten.

Rückruf vereinbaren
In Indonesien tauchen & eine vielfältige Unterwasserwelt kennenlernen

Indonesien gehört zu den beliebtesten Zielen für Tauchreisende, denn die Unterwasserwelt zeigt sich genauso facettenreich wie das Land selbst. Urlauber können sich beim Tauchen in Indonesien jeden Traum erfüllen. Entspannte Strandtauchgänge eignen sich Anfänger, aufregende Strömungstauchgänge sprechen erfahrene Taucher an. Prächtige Riffe, Höhlen und Wracks machen den Tauchurlaub in Indonesien unvergesslich. Das Land ist bekannt für seine Gastfreundlichkeit und eine gute Infrastruktur. Urlaubern bietet Indonesien eine enorme Vielseitigkeit und angenehme Atmosphäre.

Wer Abwechslung sucht, sollte in Indonesien tauchen

Raus aus dem Alltag und dem Stress entfliehen – wenn Sie in Indonesien tauchen, erfahren ein besonderes Lebensgefühl. Das beliebte Tauchreiseziel zieht wegen seiner Vielfalt seit jeher Taucher aus aller Welt in seinen den Bann. In Indonesien tauchen Sie ab in eine einzigartige Welt, die sich um schier unendlich viele Inseln erstreckt. Urlauber, die in Indonesien tauchen, genießen die Vorteile unserer Dienstleistungen. Egal, ob Sie, im Hotel oder Bungalow wohnen oder an Bord eines Liveaboard, Sie profitieren von unseren Angeboten. Wenn Sie in Indonesien tauchen, stehen Ihnen attraktive  Tauchgebiete bevor.

Tauchen in Indonesien & Luxus genießen

Die verschiedenen Inseln bieten Ihnen einzigartige Unterwasserwelten, die Sie beim Tauchen in Indonesien live erleben können. Natur, die Sie sonst nur auf dem heimischen Bildschirm sehen konnten, liegt hier unmittelbar unter der Wasseroberfläche.
In Indonesien verfügen wir über ein vielfältiges Tauchreise-Angebot: Ob Liveaboard oder Tauchresort in Raja Ampat, Tauchsafari im Komodo Nationalpark, Hausriff-tauchen auf Bali, Inselhüpfen auf Sulawesi oder Taucher-Luxus auf Wakatobi – mit uns können Sie Ihren Tauchurlaub in Indonesien genau nach Ihren Bedürfnissen gestalten!

Tauchurlaub in Indonesien – Raja Ampat & seine Artenvielfalt

Ein Tauchurlaub in Indonesien verspricht in jeder Hinsicht Abenteuer. Urlaubern, die das Besondere präferieren, empfehlen wir einen Tauchurlaub in Indonesien im Gebiet von Raja Ampat. Die Region gilt als die artenreichste der Welt. Wenn Sie Ihren Tauchurlaub in Indonesien hier verbringen, entdecken Sie die elegante Schönheit der Mantarochen, lernen bizarres Makroleben kennen und dürfen an einzigartig vielfältigen Hausriffen tauchen.

Eine Indonesien Tauchreise eignet sich für Anfänger

Wenn Sie eine entspannende Indonesien Tauchreise wünschen, besuchen Sie Bali. Atemberaubende Korallenriffe warten hier auf Sie. Der Manta Point gehört bei der Indonesien Tauchreise zum Programm und gilt Top-Ziel für Taucher. Mit Bali in Verbindung verbringen Sie Ihre Indonesien Tauchreise in Lombok. Die Rundreise ermöglicht Ihnen spannende Ausflüge, bei denen Sie das Land und seine Kultur kennenlernen. Wahre Faszination der Unterwassernatur erfahren Sie bei Ihrer Indonesien Tauchreise im Bunaken Nationalpark vor Sulawesi. Intakte Riffe beherbergen abwechslungsreiche Vielfalt und üben eine überwältigende Faszination auf Besucher aus. Ein guter Tipp für eine Indonesien Tauchreise für Anfänger ist auch die Lembeh Strait mit seinen berühmten Makro-Tauchplätzen. Hier treffen Sie in geringer Tiefe auf Kleinstlebewesen, die mit bizarrer Vielfalt Menschen im Indonesien Tauchurlaub in den Bann ziehen.

Indonesien Tauchurlaub für erfahrene Taucher

Im Alami Alor Dive Resort finden Sie bei Ihrem Indonesien Tauchurlaub eine neue Herausforderung. Vielseitige Riffe und Großfische sind nur ein kleiner Teil hiesiger Attraktionen. Einen spektakulären Indonesien Tauchurlaub für erfahrene Taucher verspricht der Komodo Nationalpark. Der Park zählt zu den Naturweltwundern, der durch seine ursprünglichen Riffe beeindruckt. Große Artenvielfalt beim Indonesien Tauchurlaub erfahren Sie in Zentral-Sulawesi. Besuchen Sie in Indonesien im Tauchurlaub auch West-Papua. Vom Großfisch bis zum Makro-Lebewesen hält das Gebiet vor Raja Ampat eine Menge Höhepunkte bereit.

Kontaktieren Sie uns