Links überspringen

Reiseziel Myanmar

Myanmar, früher Burma oder Birma genannt, liegt in Südostasien und grenzt an Thailand, China, Indien, Laos und Bangladesch. Hier können Sie noch eine ursprüngliche und einzigartige Landschaft sowie zahlreiche uralte Tempel und koloniale Bauten bewundern.

Vor der Süd- und Westküste von Myanmar erstreckt sich eine unglaubliche Inselwelt in der Andamanensee bzw. im Golf von Bengalen. An der fast 2.000 km langen Küste befinden sich zudem fantastische Traumstrände. Im Osten des Landes erhebt sich das Shan-Hochland, der Norden wird durch einen südlichen Ausläufer des Himalaya-Gebirges mit dem höchsten Berg Südostasiens begrenzt. Urwälder und die typischen Reisfelder prägen das fruchtbare Zentralmyanmar.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählt natürlich das Wahrzeichen Myanmars, die Shwedagon-Pagode. Dieser mit rund 60 Tonnen Blattgold verzierte Prachtbau überragt die größte Stadt des Landes, Rangun. Der Shwedagon ist der wichtigste Sakralbau und das religiöse Zentrum Myanmars. Er symbolisiert die reinen Lehren Buddhas, obwohl der ursprüngliche Bau mit 2.500 Jahren vielleicht sogar älter als Buddha selbst ist.

Ein weiteres Highlight ist der Inle-See im Osten des Landes mit seinen Pfahlbauten und schwimmenden Gärten. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es die für den Inle-See typische Fortbewegungsart, das Einbeinrudern. Dabei steht der Fischer einbeinig auf seinem Kanu und rudert mit dem anderen Bein.

Im größten Teil von Myanmar herrscht tropisches Klima, das von den Monsunwinden beeinflusst wird. Für Taucher liegt die beste Reisezeit zwischen Mitte November und April. Während dieser Saison werden auch Tauchsafaris zu den sogenannten Burma Banks im Mergui Archipel angeboten.

Tauchern bietet Myanmar noch zahlreiche nahezu unberührte Tauchplätze. Gesunde Korallen mit ihren bunten Bewohnern werden Sie ebenso faszinieren wie Hai-Begegnungen an steil abfallenden Riffwänden.

Bitte beachten Sie die Visums- und Einreiseerfordernisse, sowie gesundheitspolizeiliche Vorschriften und Empfehlungen!

Reise- und Sicherheitshinweise des Außenministeriums

Reisewetter

Zentrum für Reisemedizin

  • Hauptstadt: Naypyidaw
  • Sprachen: Birmanisch, Englisch
  • Währung: Kyat
  • MEZ: + 5,5 Stunden
  • Reisezeit: November – April

Unsere Reise-Vorschläge für Myanmar:

Unsere Reiseziele in Myanmar:

Klicken Sie einfach auf das gewünschte Ziel um mehr Informationen zu erhalten

Kontaktieren Sie uns