Links überspringen

Kombi-Reise durch Costa Rica

Costa Rica ist ein vielseitiges Reiseziel für alle, die neben Erholung, spannende Naturerlebnisse und tolle Tauchgänge miteinander verbinden wollen. Kaum ein Reiseland vereint so viele Naturschätze mit einer so enormen Artenvielfalt wie Costa Rica.

Karibische Strände, pazifische Küste, abwechslungsreiche Landschaften, Vulkane, unvergessliche Natur- und Tierbeobachtungen, große Abenteuer und Vieles mehr erwarten Sie in Costa Rica. Wir haben für Sie eine abenteuerliche Rundreise zu den Highlights zusammengestellt!

In Costa Rica wird sowohl an der Karibik-, als auch Pazifikküste getaucht. Taucherische Abwechslung ist hier garantiert!

Leistungen

  • Flughafentransfers
  • 18 Übernachtungen laut Programm
  • 13 Tage Mietwagen
  • unlimitierte Kilometerzahl und one-way Gebühr
  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm
  • 13 Tauchgänge inkl. Guide, Blei und Pressluft
  • Vollpension in Corcovado
  • Inlandsflug von Corcovado nach San José

Dauer: 3 Wochen

Reisepreis: ab 3.495 Euro pro Person

Unverbindlich anfragen

Reisebeschreibung:

Diese abwechslungsreiche Kombi-Reise durch Costa Rica führt Sie durch undurchdringlichen Dschungel, zu wunderschönen Stränden und unvergesslichen Naturerlebnissen. Im immergrünen Regenwald entdecken Sie Brüllaffen, Kaimane und viele andere exotische Urwaldbewohner! Zu Gast bei einheimischen Indigenas lernen Sie mehr über ihre traditionelle Lebensweise. Doch auch abseits des Dschungels ist die Kulisse Costa Ricas mit ihren aktiven Vulkanen und dampfenden Fumarolen mehr als beeindruckend!

Das vorgeschlagene Reiseprogramm dient nur als Anhaltspunkt bzw. “Reise-Inspiration”. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit – wir stellen gerne die für Sie passende Route zusammen!

Reiseprogramm:

Tag 1: Anreise

Tag 2: Ankunft in San José: Ein Fahrer erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel, Übernachtung in San José

Tag 3: Dieser Tag steht Ihnen für einen Stadtbesuch von San José zur freien Verfügung. Neben den Nationalmuseum und dem Plaza de la Democracia gibt es in der Hauptstadt viele weitere Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in San José

Tag 4: Nach dem Frühstück wird Ihr Mietwagen zum Hotel gebracht. Ihre Rundreise beginnt mit einer malerischen Fahrt Richtung Karibikküste mit dem Ziel von von Puerto Viejo de Talamanca. Übernachtung in Puerto Viejo de Talamanca

Tag 5: Morgens holt Sie Ihr englischsprachiger Guide für einen Tagesausflug ab. Auf dem Programm steht die Green Iguana Farm und der Medical Plant Garden in der Kekoldi Native Reserve. Nach einem Zwischenstopp bei einem Wasserfall geht es weiter zur Bri Bri Indigenous Reserve, wo ein lokales Mittagessen eingeplant ist. Übernachtung in Puerto Viejo de Talamanca

Tag 6: Heute stehen zwei Tauchgänge auf dem Programm: Das Barrier Reef von Costa Rica erstreckt sich von Puerto Viejo bis zur Grenze von Panama und bietet einige abwechslungsreiche Tauchplätze. Neben Riffhaien, Rochen und Schildkröten gibt es hier viele verschiedene Rifffische und auch Seepferdchen zu sehen. Übernachtung in Puerto Viejo de Talamanca

Tag 7: Von der Karibikküste geht es nun Richtung Inland nach Puerto Viejo de Sarapiqui. Übernachtung in Puerto Viejo de Sarapiqui

Tag 8: Heute verbringen Sie den Tag im Regenwald des Braulio Carillo Nationalparks. Am besten erkundet man den Park zu Fuß, per Mountainbike oder auf dem Rücken eines Pferdes. Übernachtung im Braulio Carillo Nationalpark

Tag 9: Die Route führt heute vorbei an kleinen Dörfern und Plantagen zum Vulkan Arenal. Schon vom Zimmer aus haben Sie einen gewaltigen Ausblick über den Vulkan. Übernachtung in La Fortuna

Tag 10: Gegen Mittag geht es zum Arenal Meeting Point um Ihren englischsprachigen Guide zu treffen. Er begleitet Sie auf einer Wanderung durch den Wald, über Lavafelder bis zu den natürlichen Bädern und Thermalquellen des Vulkans, wo neben einem Besuch in den Tabacon Hot Springs auch ein Abendessen eingeplant ist. Übernachtung in La Fortuna

Tag 11: Heute geht es vom Vulkan Arenal zur Pazifikküste nach Playas del Coco. Die Straße führt am Arenal See vorbei und bietet wunderschöne Ausblicke. Übernachtung in Playas del Coco

Tag 12 – Tag 13: In Playas del Coco sind zwei Tauchtage mit 5 Tauchgängen für Sie eingeplant. Am ersten Tag finden zwei Tauchgänge bei lokalen Riffen statt, am folgenden Tag geht es nach Bat Island. Hier kann man (je nach Jahreszeit) mit beeindruckenden Bullenhaien tauchen. Übernachtungen in Playas del Coco

Tag 14: Die heutige Route führt Sie zu einem der schönsten Strände der gesamten Region im Manuel Antonio Nationalpark. Übernachtung im Manuel Antonio Nationalpark

Tag 15: Nach dem Frühstück holt euch Ihr Guide für zwei Tauchgänge bei Manuel Antonio ab. In der Region gibt es Schildkröten, Riffhaie, Octopusse, Rochen, Langusten und natürlich auch jede Menge Rifffische zu sehen. Übernachtung im Manuel Antonio Nationalpark

Tag 16: Heute geht es weiter Richtung Palmar Sur, wo Sie Ihren Mietwagen zurückgeben. Eine kurze Shuttlebus-Fahrt bringt Sie nach Sierpe, von wo aus es auf einer schönen Bootsfahrt zur Dschungel-Lodge geht. Übernachtung in der Aguila de Osa Loge

Tag 17 – Tag 18: Die Lodge liegt wunderschön an der Corcovado National Reserve auf der Halbinsel Osa, die neben wunderschönen Stränden und Regenwald auch tolle Tauchreviere bietet. Hier sind zwei Tauchtage mit jeweils 2 Tauchgängen in den Gewässern um Caño Island eingeplant. Übernachtungen in der Aguila de Osa Loge

Tag 19: Transfer zum Flughafen Corcovado, Inlandsflug nach San José, Übernachtung in San José

Tag 20: Transfer zum internationalen Flughafen, Abreise

Tag 21: Ankunft am Heimatort

Rückruf vereinbaren
Kontaktieren Sie uns