Tauchsafari Rotes Meer, Liveaboard Rotes Meer, Tauchsafari Sharm el Sheikh, Tauchsafari Ras Mohammed, Tauchsafari Thistlegorm, Tauchsafari Tiran, Tauchsafari, Liveaboard, Tauchreise Ägypten,
Tauchsafari Rotes Meer, Liveaboard Rotes Meer, Tauchsafari Sharm el Sheikh, Tauchsafari Ras Mohammed, Tauchsafari Thistlegorm, Tauchsafari Tiran, Tauchsafari, Liveaboard, Tauchreise Ägypten,

Tauchsafari - Ras Mohammed & Thistlegorm

Diese Drei-Tages Safari ist eine fantastische Alternative um die Top Spots des Roten Meeres abseits der Massen der Tages-Tauchboote zu besuchen. Angelaufen werden der Ras Mohamed National Park, die Dunraven und das berühmteste Wrack im Roten Meer – die Thistlegorm!

 

Die King Snefro Flotte bietet komfortable Boote mit gehobener Ausstattung sowie individuellen Service. Die deutsch geführte Tauchsafari-Organisation besitzt über 30 Jahre Erfahrung im Roten Meer. Kompetente und hilfsbereite Mitarbeiter sorgen für einen rundum gelungenen Tauchurlaub!

 

Diese Kurzsafari lässt sich ideal mit einem Aufenthalt in Dahab oder Sharm el Sheikh kombinieren! Wir beraten Sie gerne!

 

Mehr Informationen über Ägypten finden Sie hier.

Leistungen:

  • Flughafentransfers
  • 3 Übernachtungen (Doppelkabine) an Board z.B. King Snefro 5
  • 11 geführte Tauchgänge
  • alle Tauchgänge inklusive Blei und Pressluft
  • Vollpension, Snacks und nicht-alkoholische Getränke

 

Dauer: 4 Tage

 

Reisepreis pro Person: ab 319 Euro

 

Nicht im Reisepreis inbegriffen:

  • Flugtickets – Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung!
  • Visakosten
  • Alkoholische Getränke
  • Leihausrüstung
  • Marine Park Gebühren
  • Trinkgelder
  • Versicherungen
Informationen zum Safarischiff "King Snefro 5"
Fact Sheet King Snefro 5.pdf
PDF-Dokument [448.4 KB]

Programm Tauchsafari - Ras Mohamed & Thistlegorm:

 

1. Tag: Abends Transfer zum Hafen New Marina (El Wataneya) und Check In. Willkommen an Bord, Kabinenverteilung, Bootbriefing, Beantragung der Auslaufgenehmigung bei den Hafenbehörden, Auslaufen in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages.


2. Tag: Nach Erteilung der Auslaufgenehmigung werden die nahegelegenen Tauchplätze Temple oder Ras Katy für einen Checktauchgang angelaufen. Der nächste Tauchplatz ist Jackfish Alley, hier findet man mehrere kleine Grotten mit eindrucksvollen Lichteffekten. Der dritte Tauchgang führt Sie zu den Alternatives mit sieben aneinander gereihten Korallenriffen, oft besteht die Möglichkeit Leopardenhaie zu sehen. Nachttauchgänge sind hier sehr beliebt.


3. Tag: Am frühen Morgen fährt das Schiff zur Thistlegorm, das wohl mit Abstand berühmteste Wrack im Roten Meer. Es gibt hier sehr viel zu entdecken, so dass mindestens 2 Tauchgänge am Wrack geplant sind. Der erste Tauchgang dient der Orientierung außerhalb des Wracks, während der zweite Tauchgang zur Erkundung des Wrackinneren genutzt wird. Für einen dritten Tauchgang geht es weiter zur Small Passage. Das Riffsystem wird hier durch zwei enge Passagen geteilt, welche die Lagune mit dem offenen Meer verbindet. Ein Nachttauchgang ist nur innerhalb der Lagune möglich.


4. Tag: Der erste Tauchgang an diesem Tag führt Sie zum historischen Wrack der Dunraven. 1970 wiederentdeckt, ist es selbst heute, nach über 125 Jahren, weitgehend gut erhalten. Der mit Korallen und Rifflebewesen verzierte Rumpf sowie das Wrackinnere sind einfach zu betauchen. An der südlichsten Spitze der Sinai-Halbinsel liegen Shark und Yolanda Riff. Hier führt der zweite Tauchgang dieses Tages an eine Steilwand, die einzigartig in ihrer Korallenvielfalt ist. Große Fischschwärme versammeln sich in der oft starken Strömung. Zurück geht es in Richtung Sharm el Sheikh, mit einem dritten und letzten Tauchgang in Ras Zatar, Ras Ghazlani oder vielleicht auch Ras Um Sid endet die Safari. Danach Rückkehr zum Hafen New Marina (El Wataneya) und Check out.


Zur Teilnahme an dieser Safari sollten Sie mindestens ein PADI Open Water Diver oder gleichwertiges Tauchbrevet vorweisen und mindestens 15 Tauchgänge geloggt haben. Ein PADI Advanced Open Water Diver Brevet oder gleichwertige Zertifizierung ist für Wrack – oder anspruchsvollere Tauchgänge notwendig. Für Tauchgänge am Wrack der Thistlegorm werden mindestens 20 geloggte Tauchgänge vorausgesetzt. Der letzte Tauchgang darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen und muss im Logbuch bestätigt sein, ein Auffrischungskurs (Scuba Review) ist an Bord nicht möglich. PADI OWD´s können an Nachttauchgängen teilnehmen, sofern Sie vorherige Nachttauchgänge in ihrem Logbuch eingetragen haben.


Die Route ist ein Beispiel, wenn Sie spezielle Wünsche haben, dann lassen sie es einfach Ihren Tauchguide wissen. Alle Safarirouten unterliegen einer Reihe von unvorhersehbaren Änderungen, einschließlich den Wetterbedingungen. Die Teilnahme an allen Tauchgängen ist abhängig von der Tauchqualifikation und der Erfahrung jedes einzelnen Gastes. Alle Routenziele unterliegen der Genehmigung durch die ägyptischen Behörden, der Küstenwache und der Hafenpolizei. Die letzte Entscheidung treffen Kapitän und Tauchguide, Sicherheit steht dabei immer an erster Stelle!

Sie haben Interesse an dieser Tauchsafari im Roten Meer?

Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Wir reagieren auf jede Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sollten Sie bis dahin keine E-Mail von uns erhalten haben, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren uns nochmals.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Diverse Travels OG - Tauchreisen und Meer