Tauchsafari Molukken, Tauchen Molukken, Molukken Tauchgebiet, Molukken Tauchreise, Maluku Explorer, Maluku Explorer Tauchsafari, Maluku Explorer Molukken, Maluku Explorer Liveaboard,
Tauchsafari Molukken, Tauchen Molukken, Molukken Tauchgebiet, Molukken Tauchreise, Maluku Explorer, Maluku Explorer Tauchsafari, Maluku Explorer Molukken, Maluku Explorer Liveaboard,

Tauchsafari Molukken

Die Maluku Explorer fährt exklusiv in der Region von Süd-Halmahera vor den indonesischen Molukken. Bestehend aus Rund 400 Inseln bietet das Tauchgebiet weit abseits vom Tourismus-Trubel viel Abwechslung und eine wunderbar intakte Unterwasserwelt.

 

Mehr Informationen zu Indonesien finden Sie hier.

Leistungen:

  • Flughafentransfers ab/bis Labuha
  • 7 Übernachtungen, Standard-Doppelkabine
  • Vollpension inkl. Tee, Kaffee & Wasser
  • 3-4 Tauchgänge pro Tag (außer An- und Abreisetag)
  • alle Tauchgänge inkl. Blei und Pressluft

 

Nicht im Reisepreis inbegriffen: 

  • Internationale Flugverbindung und Inlandsflüge - wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung!
  • Visakosten
  • Nationalpark-Gebühren EUR 200
  • Versicherungen

 

Dauer: 1 Woche

 

Reisepreis pro Person: ab 1.365 Euro

Wir sind auf maßgeschneiderte Individualreisen spezialisiert. Die Beschreibungen auf unserer Website dienen nur als allgemeine Information. Jede Reise wird individuell nach Kundenwusch zusammengestellt! Kontaktieren Sie uns für Ihr persönliches Angebot!

Reisebeschreibung

 

Auf der 2017 umfassend sanierten Maluku Explorer werden in Süd-Halmahera, vor den indonesischen Molukken, exklusive Tauchsafaris angeboten. Mit 35 Meter Länge und fast 8 Meter Breite auf drei Decks bringt Sie die das komfortable Safarischiff in großteils noch unerforschte Gebiete der Nordmolukken. 

 

Die Maluku Explorer hat 9 Kabinen und bietet Platz für insgesamt 16 Gäste. Neben zwei geräumigen Masterkabinen auf dem Oberdeck, vier großzügigen Doppelkabinen und zwei Einzelkabinen auf dem Unterdeck verfügt das Schiff auch über eine Premiumsuite auf dem Sonnendeck. Die Kabinen, außer der Suite und einer Masterkabine, sind mit getrennten Betten ausgestattet. Jede Kabine verfügt über eine Klimaanlage, sowie ein eigenes Bad mit getrennter Dusche und WC. Die Suite grenzt auf dem Sonnendeck an den klimatisierten Salon, in dem sich mit TV und DVD-Player die Abendstunden genießen lassen. Das Sonnendeck verfügt über einen überdachten Bereich und einen kleineren Bereich mit Flybridge ohne Schatten für alle Sonnenhungrigen. Auf dem Hauptdeck befinden sich vorne im Bug der Essbereich und die beiden Masterkabinen, das Tauchdeck und die Tauchplattform sind im hinteren Bereich. Das Tauchdeck bietet mit 45 qm viel Platz für Taucher und Ausrüstung. Es gibt Ladestationen und einen Foto- bzw. Videotisch für Unterwasserfotografen. Die 14 qm große Tauchplattform am Ende des Schiffes ist mit Außenduschen versehen und ermöglicht leichte Einstiege in die Tauchboote oder direkt ins Wasser. Nitrox (gegen Aufpreis) und Tauchsicherheitssystem nach neuestem Standard sind vorhanden. 

 

Vollpension. Kaffee, Tee und Wasser sind im Preis inbegriffen. Täglich werden drei Mahlzeiten in Buffetform serviert, zudem gibt es Snacks und frische Früchte. Die meisten Mahlzeiten sind eine Kombination aus indonesischer, chinesischer und westlicher Küche. Eine größere Auswahl an Getränken, Fruchtsäften, sowie Bier werden zum Kauf angeboten.

 

Das Tauchgebiet besteht aus 399 Inseln und ist bis heute noch nahezu komplett vom Tourismus verschont geblieben. Für die Teilnahme an den Tauchsafaris werden zumindest 50 geloggte Tauchgänge vorausgesetzt. Atemberaubende Steilwände und Überhänge lassen Taucherherzen höherschlagen. Hier kann man u.a. Pygmäen-Seepferdchen, verschiedenen Schneckenarten, Strudelwürmern, Büffelköpfen, Napoleons, Adlerrochen sowie riesigen Schwärmen von Doktor-, Fledermaus- und Schmetterlingsfischen begegnen. Mit etwas Glück trifft man sogar auf einen seltenen Blauring-Oktopus, Hammerhai oder gar Manta. Sogar Wale wurden bereits gesichtet!

 

Der Routenverlauf der Tauchsafaris im Süden Halmaheras ist flexibel. Ein grober Tourverlauf wird geplant, jedoch entscheidet das Wetter über die schlussendliche Route. Täglich werden bis zu 3-4 Tauchgängen angeboten. Vor jedem Tauchgang findet ein englischsprachiges Briefing durch die indonesischen Diveguides statt. Eigenverantwortliches Tauchen im Buddysystem ist bei entsprechender Erfahrung nach Rücksprache mit der Tourleitung möglich.

Sie haben Interesse an einer Tauchsafari zu den Molukken?

Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Wir reagieren auf jede Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sollten Sie bis dahin keine E-Mail von uns erhalten haben, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren uns nochmals.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tauchreisen & Meer GmbH & Co KG