Teneriffa tauchen, Kanaren tauchen, Teneriffa tauchen lernen, Kanaren tauchen lernen, Teneriffa Tauchkurs, Teneriffa Tauchurlaub, Teneriffa PADI, Tauchurlaub Familie, Tauchurlaub Kanaren, Tauchurlaub Familie, Teneriffa Tauchbasis, Teneriffa PADI,
Teneriffa tauchen, Kanaren tauchen, Teneriffa tauchen lernen, Kanaren tauchen lernen, Teneriffa Tauchkurs, Teneriffa Tauchurlaub, Teneriffa PADI, Tauchurlaub Familie, Tauchurlaub Kanaren, Tauchurlaub Familie, Teneriffa Tauchbasis, Teneriffa PADI,

Teneriffa

Die größte der Kanarischen Inseln lockt mit kurzer Anreise, preiswerten Flügen und ganzjährig angenehmen Temperaturen. Mit dem höchsten Berg Spaniens, dem Vulkan Teide, ist die Insel wild und fruchtbar zugleich!

Die Unterwasserwelt begeistert auch erfahrene Taucher: von Oktopussen über Muränen, Seepferdchen, Zackenbarschen, Gorgonien, einer Vielzahl von Schwarmfischen bis hin zu Schildkröten und Stechrochen gibt es viel zu entdecken. Die Unterwasserlandschaft ist mit ihren Höhlen, Grotten und Tunneln ebenso abwechslungsreich. 

Mehr Informationen zu Spanien finden Sie hier.

Leistungen:

  • Flughafentransfers (ab/bis Teneriffa Süd)
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Tauchpaket mit 6 geführten Strandtauchgängen inklusive Guide, Pressluft und Blei
  • Transfers vom Hotel zur Tauchbasis (an Tauchtagen)

 

Dauer: 1 Woche

 

Preis: ab 495 Euro pro Person

Reisebeschreibung

 

Teneriffa ist in ca. vier Flugstunden erreichbar. Der Flughafen Teneriffa Süd liegt ca. eine Stunde von unserer Partner-Tauchbasis Aquanautic Club Tenerife in Playa Paraiso entfernt. Die Kanarischen Inseln eignen sich ganzjährig als Reiseziel: die Sommer sind heiß - wobei eine Meeresbrise für angenehme Abkühlung sorgt - und die Winter mild. 

 

Die mehrfach für ihre Qualität ausgezeichnete Tauchbasis Aquanautic Club Tenerife befindet sich an der Costa Adeje und bietet neben hervorragendem Service, Tauchkurse nach PADI, SSI, CMAS und IAC-Standards, deutschsprachiges Personal und an Tauchtagen einen Hoteltransfer an. Ein Hausriff befindet sich direkt in der vorgelagerten Bucht. Aufgrund der moderaten Tauchtiefe zwischen 5 bis 28 Meter ist es ein idealer Platz für Tauchkurse, Nachttauchgänge und auf Grund seiner geschützten Lage auch hervorragend für Tauchgänge mit Kindern geeignet.

 

Das La Tortuga Hostel ist eine familiäre Unterkunft mit eigenem Pool und gemütlichen Garten - wo auch eine Grillstation und Küche zur Verfügung stehen. Hier hat man sofort Anschluss und kann die Abende gemütlich ausklingen lassen. Sie sind auf der Suche nach einem größeren Hotel oder einer anderen Unterkunft? Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit!

 

Die Bucht "El Duque" mit den angeblich schönsten Sonnenuntergängen liegt ganz in der Nähe,

ebenso wie gemütliche Restaurants und Kinderspiel- und Themenparks. Auch für nichttauchende Mitreisende wird hier einiges geboten. Neben zahlreichen Wassersportaktivitäten wie Surfen, Paddel- und Kajaktouren sind auch ausgiebige Wander- und Klettertouren in den Wäldern und Bergen möglich. Darüber hinaus können auch große Meeressäuger wie Delphine und Wale bei einer Bootstour bestaunt werden. 

Sie haben Interesse an einer Tauchreise nach Teneriffa?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Wir reagieren auf jede Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sollten Sie bis dahin keine E-Mail von uns erhalten haben, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren uns nochmals.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Diverse Travels OG - Tauchreisen und Meer