Südafrika Rundreise, Südafrika Reise, Südafrika Safari, Safarireise Afrika, Afrika Safari, Südafrika Mietwagen, Südafrika Selbstfahrer, Südafrika geführte Rundreise, Südafrika Reiseleiter, Südafrika Lodgesafari, Südafrika Game Drive, Südafrika Big 5, Südafrika Löwen, Südafrika Lodges, Südafrika Garden Route, Südafrika Urlaub, Südafrika Safari Selbstfahrer, Südafrika
Südafrika Rundreise, Südafrika Reise, Südafrika Safari, Safarireise Afrika, Afrika Safari, Südafrika Mietwagen, Südafrika Selbstfahrer, Südafrika geführte Rundreise, Südafrika Reiseleiter, Südafrika Lodgesafari, Südafrika Game Drive, Südafrika Big 5, Südafrika Löwen, Südafrika Lodges, Südafrika Garden Route, Südafrika Urlaub, Südafrika Safari Selbstfahrer, Südafrika

Südafrika: Natur und Kultur!

Diese Reise durch die Regionen Mpumalanga und Kwazulu-Natal führt zu den größten Schätzen der Regenbogennation. Die traumhafte Panorama-Route, weltberühmte Nationalparks, sowie wunderschöne Sandstrände bleiben ebenso unvergesslich wie Ihr Eintauchen in das traditionelle Leben in Lesotho und Swasiland.

 

Mehr Informationen über Südafrika finden Sie hier.

Leistungen:

  • 12 Übernachtungen in Hotels und Lodges
  • Mahlzeiten gemäß Programm
  • Flughafentransfers
  • Transports in klimatisierten Fahrzeugen und Geländewagen
  • englischsprachiger Fahrer
  • Eintritte in Nationalparks und Schutzgebiete laut Programm
  • Besuche, Führungen und Wanderungen laut Programm

 

Dauer: 13 Tage

 

Preis: ab 1.895 Euro

Download Reisebeschreibung
Südafrika Rundreise.pdf
PDF-Dokument [187.2 KB]

Reisebeschreibung

 

Ihr Fahrer empfängt Sie am Flughafen in Johannesburg und bringt Sie in Ihr Hotel in der offiziellen Hauptstadt Südafrikas. Im Vergleich zur Nachbarstadt Johannesburg scheint in Pretoria alles etwas ruhiger zuzugehen. Besuchen Sie das Regierungsviertel im Zentrum der Stadt oder spazieren Sie einfach durch die Straßen um sich ein erstes Bild zu machen. 

 

Sie verlassen die Großstadt und tauchen ein in die herrliche Natur Südafrikas. Entlang der Panorama Route, die fantastische Aussichten ins Flachland bietet, fahren Sie nach Graskop. Bei den Mac Mac Wasserfällen legen Sie einen kurzen Zwischenstopp ein. Sie besuchen das Freiluftmuseum von Pilgrims Rest, in dem das Leben in den Goldsucherstädten nachgestellt wird. 

 

Ihr Weg von Graskop in den Krüger Nationalpark führt vorbei an God´s Window, Bourk´s Luck Potholes und den drei Rondavels, allesamt bieten tolle Fotomotive. Nach Ankunft im Krüger Nationalpark unternehmen Sie einen ersten Game Drive. 

 

Sie verbringen den ganzen folgenden Tag mit Pirschfahrten im größten und auch bekanntesten der südafrikanischen Nationalparks. Hier ist jeder richtig, der die Wildnis Afrikas hautnah erleben möchte, denn die Chancen auf die „Big 5“: Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel sind hoch. Darüber hinaus gibt es hunderte von verschiedenen Vögeln, Säugetieren und etliche Reptilien zu erleben. 

 

Das zweitkleinste Land auf dem afrikanischen Kontinent ist fast komplett von Südafrika umschlossen und bietet sich nicht nur deshalb für einen Abstecher an. Die traditionsbewussten Swasis sind herzliche Menschen und Ihr kleines Königreich hat tolle Nationalparks, in denen unter anderem die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner Schutz finden. Sie unternehmen eine Pirschwanderung und besuchen danach den Häuptling eines typischen Swasi-Dorfes.

 

Sie verlassen Swasiland und erreichen St. Lucia, das touristische Zentrum des iSimangaliso Wetland Parks. Es liegt an der Mündung der Lake St. Lucia Lagune auf einer schmalen Landzunge und bietet weitläufige Strände, Bootsfahrten mit Sichtung von Flusspferden und Krokodilen und eine artenreiche Vogelwelt. Es gibt attraktive Wanderwege, Angelmöglichkeiten und viele weitere Möglichkeiten.

 

Am Tag darauf unternehmen Sie einen Ausflug in das Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve für einen morgendlichen Game Drive. Der Park beeindruckt mit seiner abwechslungs-reichen Vegetation und der großen Vielfalt an Vögeln, Reptilien Säugetieren. So kann man Elefanten, Büffel, Nashörner, Löwen und Leoparden beobachten. Daneben tummeln sich Geparden, Giraffen, Krokodile, Gnus, Impalas, Zebras, Antilopen und Hyänen. 

 

Die folgende Etappe bringt Sie in die faszinierenden Drakensberge. Hier fühlt sich jeder Naturliebhaber wohl. Artenreichtum, Felsmalereien der Buschmänner, spektakuläre Gipfel und paradiesische Wasserfälle bescheren jedem Wanderer ein einzigartiges Natur- und Kulturerlebnis. 

 

Lesotho ist das einzige Land der Welt, das komplett über einer Höhe von 1.000 m liegt. Trotz seiner geringen Größe gibt es in dem bergigen Land viel zu entdecken. Zum Beispiel die berühmten Ha-Khotso Felszeichnungen, die zu den ältesten der Welt gehören. Die ursprüngliche Bergwelt erkundet man am Besten während einer Wanderung oder auf dem Rücken eines Ponys. 

 

Sie verlassen die Bergwelt und steuern die Küste an. Durban, der größte Ferienort an der Küste Südafrikas, bietet vor allem im Bereich Wassersport einiges. So zum Beispiel Wellenreiten, Kitesurfen und Tauchen. Darüber hinaus gibt es eine große Vielfalt an Geschäften mit Souvenirs, Kleidung und Kunsthandwerk. Sehr interessant ist auch die „uShaka Marine World“, eines der größten Aquarien der Welt mit einer faszinierenden Artenvielfalt an Unterwassertieren. 

 

Schlussendlich bringt Sie Ihr Fahrer zum Flughafen in Durban für Ihre Ab- bzw. Weiterreise.

Sie haben Intersse an dieser Safarireise nach Südafrika?

Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Wir reagieren auf jede Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sollten Sie bis dahin keine E-Mail von uns erhalten haben, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren uns nochmals.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Diverse Travels OG - Tauchreisen und Meer