Myanmar Reise, Birma Reise, Myanmar Rundreise, Goldener Felsen, Bagan, Inle See, Mandalay, Sagaing, Mount Popa, Bago, Yangon, Yangon Myanmar, Myanmar Urlaub, Myanmar Rundreise geführt, Myanmar Individualtourismus, Birma, Myanmar Inlandsflug, Birma Inlandsflug, Birma Myanmar, Bagan Myanmar, Goldener Felsen Myanmar, Goldener Felsen Birma, Yangun Birma, Yangun Hauptstadt
Myanmar Reise, Birma Reise, Myanmar Rundreise, Goldener Felsen, Bagan, Inle See, Mandalay, Sagaing, Mount Popa, Bago, Yangon, Yangon Myanmar, Myanmar Urlaub, Myanmar Rundreise geführt, Myanmar Individualtourismus, Birma, Myanmar Inlandsflug, Birma Inlandsflug, Birma Myanmar, Bagan Myanmar, Goldener Felsen Myanmar, Goldener Felsen Birma, Yangun Birma, Yangun Hauptstadt

Faszinierendes Myanmar

Die ehemalige britische Kolonie Birma liegt im Herzen Südostasiens. Gewaltige Königsstädte und buddhistische Tempel von ungeahnter Schönheit prägen Myanmar. Einer der bedeutendsten Orte ist ohne Zweifel der Goldene Felsen. Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie ein Land aus einer anderen Zeit.

 

Selbstverständlich passen wir das Reiseprogramm gerne Ihren individuellen Wünschen an!

 

Mehr Informationen über Myanmar finden Sie hier.

Leistungen:

  • 13 Übernachtungen inklusive Frühstück laut Programm
  • Inlandsflug von Yangon nach Heheo
  • Inlandsflug von Heheo nach Mandaley
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • englischsprachiger Fahrer und Guide
  • Ausflüge und Führungen laut Programm

 

Dauer: 2 Wochen

 

Preis: ab 1.945 Euro

Download Reisebeschreibung
Rundreise Myanmar.pdf
PDF-Dokument [195.6 KB]

Reisebeschreibung

 

Diese abwechslungsreiche Rundreise durch Myanmar beginnt und endet in der Hauptstadt Yangon. Dort angekommen erwartet Sie ein interessantes Besichtigungsprogramm: Shewedagon Pagode, Buddha von Chaukhtatgyi, Mahabandoola Park, unzählige Kolonialbauten und natürlich auch ein Besuch beim Scott Markt sind eingeplant!

 

Per Inlandsflug geht es in den Shan Staat. Von Heho fahren Sie direkt Richtung Pindaya Höhle. Diese soll über ca. 8.000 Buddha-Figuren aller Größen verfügen, welche in Holz, Stein, Marmor und Bronze eingemeißelt wurden. 
Im Anschluss fahren Sie weiter Richtung Nyaung Shwe und unternehmen eine Bootsfahrt über den Inle-See.

 

Der Inle-See ist der zweitgrößte See Myanmars mit einer Ausdehnung von ca. 18 km und zudem das Zuhause der Inthar, welche in auf Stelzen gebauten Häusern über dem Inle-See leben. Ihre Lebensweise und vor allem ihr Können beim Fischen und Bootfahren werden Sie hier kennenlernen. Zudem besuchen Sie unter anderem Marktplätze, schwimmende Dörfer und Gärten, Zigarrenhersteller und Seidenwebereinen. Ein Besuch der berühmten Phaung Daw Oo Pagode und des Nga Hpe´ Kyaung Klosters sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

 

Per Inlandsflug geht es weiter nach Mandalay. Nicht weit entfernt liegt Amarapura, die alte Hauptstadt Mandalays. Ihr Ziel ist das buddhistische Mahagandaryone Kloster, welches von über 1.000 Mönchen bewohnt wird. Später haben Sie die Möglichkeit, die 150 Jahre alte und 1,6 km lange U Bein Holzbrücke anzusehen.

 

In Mandalay selbst warten Attraktionen wie die goldene Mahamuni Buddha Statue, welche ca. 4 m hoch ist und mit einer so großen Menge Blattgold bedeckt ist, dass sie ihre Proportionen verloren hat. Genießen Sie den den Sonnenuntergang vom Mandalay Hill aus und besuchen Sie die Ku Tho Daw Pagode, auch bekannt als „das größte Buch der Welt“ und das Golden Palace Kloster

 

Über Sagaing geht es weiter nach Monywa. Sagaing liegt am Fuße der Sagain Berge, welche mit hunderten von Pagoden und Klöstern gesprenkelt sind. In Sagain besuchen Sie die Soon Oo Ponya Shin Pagode, welche auf dem höchsten Berg liegt und einen Panoramablick über die Täler und den Fluss Ayeyarwady bietet. Im Anschluss werden Sie zur „Halle der 30 Buddhas“, U Min Thonze, fahren. Vor Monywa empfiehlt es sich noch einen Stopp an der Thanbodday Pagode einzulegen, einem Komplex mit mehr als 580.000 sitzenden und stehenden Buddha-Figuren!

 

Über die Chindwin Brücke geht es weiter um die Pagoden Po Win Taung und Shwe Ba Taung mit ihren Höhlen zu besuchen. Der Komplex umfasst ca. 490 Höhlen, in welchen insgesamt 2.588 Buddhas vorzufinden sind sowie interessante Wandmalereien aus dem 16. Jahrhundert. Weiter geht es nach Pakokku, einer florierenden Handelsstadt am rechten Ufer des Ayeyarwaddy Flusses. Diesen queren Sie per Boot überqueren um nach Bagan zu gelangen. 

 

In Bagan finden Sie das größte Areal von Buddhistischen Tempeln, Pagoden und Stupas vor, viele zurückdatiert auf das 11. und 12. Jahrhundert. Besuchen Sie z.B. den Anada Tempel, einen der schönsten Tempel in Bagan! 

 

Heute geht es zum Mount Popa, welcher ca. 50 km von Bagan entfernt liegt. Der Berg ist 737 m hoch und vulkanischen Ursprungs. Durch seine einsame Lage, getrennt von den höheren Waldgipfeln der anderen Berge, wirkt er wie ein Turm. Beim 25-minütigen Aufstieg wird es etwas kühler und man hat einige fantastische Ausblicke!

 

Es geht über Yangon via Bago zum Goldenen Felsen. 
Bago war die Hauptstadt des früheren Mon Königreiches vom 13. bis zum 16. Jahrhundert und liegt ca. 65 km nördlich von Yangon.
 Der Goldene Felsen wird nach einer Fahrt per Fußweg erreicht. Die Pagode

hat eine schmale, ca. 5,5 m hohe Spitze, welche Haare des Buddha beinhalten soll. Ein krönender Abschluss einer tollen Reise!

Sie haben Interesse an dieser Rundreise durch Myanmar?

Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Wir reagieren auf jede Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sollten Sie bis dahin keine E-Mail von uns erhalten haben, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren uns nochmals.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Diverse Travels OG - Tauchreisen und Meer